unsere Büttenredner

Sandra Harn als                                                       "die Mamm vun Nevvenaan"

Sandra hat im Laufe des Jahres wieder viele Ideen gesammelt hat, um eine nette Rede für Sie vorzubereiten.

 

Johann Wolfgang von Goethe hat einmal gesagt: „Der Witz setzt immer ein Publikum voraus. Darum kann man den Witz auch nicht bei sich behalten. Für sich allein ist man nicht witzig.“

In diesem Sinne freuen wir uns darauf, dass Sandra nun im 3. Jahr für uns auf der Bühne steht und den einen oder anderen Witz mit unserem tollen Publikum der teilt.

 

Wir wünschen dir liebe Sandra eine tolle,stimmungsvolle Session und einen wunderbaren, erfolgreichen Auftritt auf der Grieläächerbühne.


 

 

Michael Linn als "ne Drüje"

Michael Linn stand insgesamt 26 Jahre in der Bütt und erzählte als "ne Drüje" auch damals schon aus seinem Alltag, von Freunden und Familie.

 

Michael ist 58 Jahre alt und hat schon einige Jobs bei den Grieläächern erledigt:

 

Nach 8 Jahren als Vizepräsident hat Michael 17 Jahre lang den Verein als Präsident repräsentiert, war Kommandant der Schloßberggarde, Wagenbauer und Bühnenbildmaler.

 

Seinen Höhepunkt erlebte er in der Session 2005/2006 als Karnevalsprinz der Stadt Düren, an dem der ganze Verein teilhaben durfte.

 

Heute ist Michael ehemaliger Büttenredner, Ehrensöldner des Musikzuges der Schloßberggarde und Ehrenpräsident der Gesellschaft.

 

Wir sind sehr traurig, dass Michael in der letzten Session 2015/2016 seinen letzten Auftritt auf der Grieläächerbühne hatte. Er hat seine Büttenrednerkarriere an den Nagel gehangen und wurde auf der Nostalgiesitzung im letzten Jahr sehr emotional verabschiedet.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Dich Michael.
Wir haben dir immer sehr gerne zugehört.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. BKG Grieläächer 1931 e.V.